KinderKirche

Frei wie ein Vogel

Lied: Du hast uns deine Welt geschenkt

Beginnen wir, indem wir gemeinsam das Kreuzzeichen machen: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes. Amen

Gedanken:

Wenn ihr in den Garten oder Park geht und ganz leise seid, könnt ihr vielleicht jemanden hören... Wer könnte dies sein? VÖGEL -Welche Vögel kennt ihr... in Bücher schauen und dann vorstellen.

Was macht ihr in den Ferien und wo fahrt ihr hin – typische Vögel der Kategorien Garten – Wald – Feld – See – Berge vorstellen.

Vögel können auch singen - wir singen ein Loblied auf Gott: Lasst uns miteinander 

In der Ferienzeit ist für die Bauern die große Zeit der Ernte. Was wird alles geerntet? Wisst ihr wie der Bauer das macht? Wisst ihr wie die Vögel es machen? 

Evangelium:
Auch Jesus machte mit seinen Freundinnen und Freunden Ferien. Oft ging er an einen einsamen Ort, um wieder Kraft für seine Arbeit zu bekommen. Er ging auch durch die Felder spazieren, um die schöne Natur zu genießen. Als er einmal mit den Jüngern und Jüngerinnen unterwegs war, erzählte er ihnen folgendes: Lasst euch nicht von euren Alltagssorgen beherrschen. Schaut euch die bunten Blumen am Wegesrand an, z. B. die wunderschönen Lilien. Mein Vater im Himmel hat sie herrlich erschaffen, damit ihr euch an ihnen erfreut. Seht euch die Vögel am Himmel an. Sie freuen sich am Leben und leben in den Tag hinein. Sie sorgen sich nicht jeden Tag um alles Mögliche. Und dennoch genießen sie jeden Tag wie ein Geschenk. Ihr müsst nicht immer nur hetzen und arbeiten. Seht euch die wunderschönen Feldblumen an und bewundert die fröhlichen Vögel am Himmel. Mein himmlischer Vater hat sie so prachtvoll gemacht und sorgt für sie. Nehmt euch ein Beispiel an ihrer Sorglosigkeit und freut euch jeden Tag, den ihr lebt. 

Lied: Die Sonne hoch am Himmelszelt

Aktion:

Jetzt stellen wir uns vor - Wir sind wie die Vögel am Himmel - Zeichnet einen Vogel der fliegt - malt ihn bunt an - schreibt euren Namen drauf - malt einen blauen Hintergrund mit Wolken -der den Himmel darstellen soll - und klebt die Blätter an das Fenster oder an die Türe.

Nun sind wir wie die Vögel am Himmel. Da können wir die Ferien so richtig genießen. Wir können die Ferien nutzen, um jeden Tag zu genießen, mal abzuschalten und sich nicht um das Morgen zu sorgen sondern den Moment, den Augenblick wahr nehmen. Vielleicht haben wir die Gelegenheit, schöne Dinge zu sehen und uns einfach daran zu erfreuen, wie schön Gott die Erde gemacht hat. Vielleicht haben wir auch genügend Zeit, wie ein Vogel die Flügel auszubreiten und dorthin zu fliegen, wo wir schon lange nicht mehr waren. Vielleicht einen Freund besuchen oder die Großeltern. Die Ferien bieten uns viele Chancen, solche Möglichkeiten, solche Momente zu erleben.

Lied: Die Sonne hoch am Himmelszelt

Fürbitten:

- Guter Gott, schenke mir Adleraugen um die Schönheit deiner Welt zu sehen.

- Guter Gott, schenke mir Flügel, damit ich zu denen gelange, die ich gerne wiedersehen möchte und die auf meinen Besuch warten.

- Guter Gott, lass mich wie ein Vogel jeden Tag aufs Neue genießen.

- Guter Gott, lass mich immer wieder wie ein Vogel ein Loblied auf dich singen.

- Guter Gott, wir erfreuen uns an den Vögeln: An Ihrem Gesang, an ihrem bunten Federkleid und an ihren Flugkünsten.

Hilf auch uns, Freude zu verbreiten.

Lied: Vater unser

Segen:

Wenn wir jetzt die Ferien beginnen, wollen wir Gott noch einmal um seinen Segen bitten. Dazu möchte ich euch den folgenden irischen Segensspruch mit auf den Weg geben: Möge von Zeit zu Zeit deine Seele leuchten im Festkleid der Freude. Möge von Zeit zu Zeit deine Last leichter werden und dein Gang beschwingt wie beim Tanz. Möge von Zeit zu Zeit eine Melodie aufsteigen vom Grund deines Herzens, um dem Leben einen Gruß zu senden wie der Vogel am Morgen. Möge von Zeit zu Zeit des Himmels Licht in dein Herz dringen. So segne und behüte uns Gott auf all unseren Wegen im Namen... Lasset uns gehen in seinem Frieden.

 

Diese Zusammenstellung wurde der Kinderkirche entnommen:

http://www.kinderkirche.de/arbeitshilfen/themen/thema/ferien.html

 

 

Einen Ideenablauf, den Sonntag als besonderen Tag in der Familie zu feiern finden Sie unter:

https://www.dioezese-linz.at/site/kjs/home

 

Vater unser

Kinderrätsel

Hier findest du einige Rätsel zu Themen aus der Bibel.

 

 

Zurück