Wir sind gerne für Sie da - Aktuelle Informationen aus der Pfarre

Die Pfarrkanzlei ist am Gründonnerstag 9.4. und Karfreitag 10.4. geschlossen.

Auch wenn wir wegen der Corona-Pandemie räumliche Distanz wahren müssen, können wir doch einander nahe sein. Es ist uns wichtig, mit Ihnen in Verbindung zu bleiben und für Ihre Anliegen und Sorgen da zu sein. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Ihre Seelsorger/innen und das Team Ihrer Pfarre können Sie telefonisch und per Email zu folgenden Zeiten erreichen:

Pfarrkanzlei: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr – 0676 8776 6177 - pfarre.leonding@dioezese-linz.at

Pfarrassistentin MMag. Maria Fischer: Montag bis Sonntag – 0676 8776 5177 - maria.fischer@dioezese-linz.at

Pastoralassistent Mag. Johannes Holzinger: Mittwoch und Donnerstag – 0676 8776 5659 - johannes.holzinger@dioezese-linz.at

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben viel Kraft, Zuversicht, Gesundheit und Gottes segnende Nähe! Im Gebet sind wir miteinander verbunden! Beten wir gemeinsam besonders für jene, die erkrankt sind, und für alle, die Verantwortung für die Gesundheit, die Pflege und das Wohlergehen von Menschen haben.

Informationen zu Begräbnissen

Totenwachen können derzeit nicht stattfinden.

Die Abschiednahme bei der Aufbahrung kann nicht gleichzeitig von mehr als 5 Personen, sondern hat hintereinander stattzufinden.

Beisetzungen dürfen derzeit nur im allerengsten Familienkreis und im Freien am Grab stattfinden.

Nach aktueller Verordnung beträgt die maximale Anzahl von Personen, die sich versammeln dürfen (und darunter fallen auch Begräbnisse) fünf Personen (die Begräbnisleitung ist hierbei schon miteingerechnet.) Bei einem Grabgang ist zwischen dem Konduktpersonal (Träger, Begräbnisleitung, Arrangeur) und den Angehörigen ein Abstand von jedenfalls 2-3 Meter einzuhalten. Die engste Familie hat sich auf 5 Personen zu konzentrieren. In dieser Gruppe ist jedoch ebenfalls auf den Abstand von mindestens 1 Meter zwischen den Personen zu achten. In größerem Abstand kann natürlich eine weitere Gruppe von Familienangehörigen (so die Familie größer als 5 Personen ist) – wobei am besten auf die jeweilige Haushaltsgemeinschaft zu achten ist – der Beisetzung beiwohnen.

Das Requiem (Messe bzw. Wort-Gottes-Feier anlässlich der Beisetzung) muss auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Bereits auf der Parte können entsprechende Hinweise geben werden (die Bestattung verfügt über Vorschläge).

Weitere Infos im erhalten Sie über das Pfarrbüro oder bei der Bestattung.

Friedhof wieder geöffnet

Unser Friedhof wird am Montag 6. April wieder geöffnet – bitte beachten Sie die vorgeschriebenen, verbindlichen Maßnahmen zum eigenen Schutz und zur Eindämmung des Corona-Virus. (Einhaltung des Mindestabstandes von etwa zwei Meter und der Hygienevorschriften; Beachtung der Aushänge am Friedhof und den Kirchentüren, etc.). Wir bitten um einen rücksichtsvollen Umgang in dieser herausfordernden Zeit, gerade jetzt in der Karwoche und zum bevorstehenden Osterfest.

Die Friedhofsverwaltung

Pfarrkirche stundenweise geöffnet

Eine Teilnahme an Gottesdiensten und gemeinsamen Feiern (d. h. gemeinsames Rosenkranzgebet, gemeinsame Anbetung, gemeinsame Tagzeitenliturgie oder auch gemeinsame Totenwachen) ist in der kommenden Zeit aufgrund der aktuellen Situation leider nicht möglich.

Unsere beiden Kirchen in Leonding-St. Michael bleiben aber stundenweise (Vormittag bis früher Nachmittag) zum persönlichen Gebet geöffnet – soweit dies im Rahmen der Ausgehbeschränkungen möglich ist,

d.h. es dürfen maximal 5 Personen mit entsprechendem Abstand gleichzeitig in der Kirche sein.

Alle Gläubigen sind eingeladen, entweder über Medien an Gottesdienste/Eucharistiefeiern teilzunehmen oder sich sonst im Gebet zu Hause anzuschließen.

Angebote von Gottesdiensten und Gebetszeiten in den MedienFernsehen (ORF III – Sonntag 10 Uhr), Radio (ORF II – Sonntag 10 Uhr, Radio Klassik Stephansdom – 10.15 Uhr; Mo-Sa 12 Uhr; Radio Maria, Radio Horeb), Livestream via Internet.

Weitere Informationen finden Sie auf der diözesanen Website www.dioezese-linz.at/corona

Caritas Haussammlung verschoben

Die Caritas-Haussammlung wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Zurück